Book of the Ages

Spielautomat von Gamomat

Um Echtgeld hier spielbar



Hier kannst Du Book of the Ages von Gamomat ausprobieren

Ob Book of Ra oder Book of Maya: Spielothek Spieler sind ganz versessen auf ihre Bücher! Kein Wunder, bringen sie doch lukrative Hauptgewinne und das selbst bei schmalem Budget. Der Book of the Ages Spielautomat von Gamomat und Bally Wulff fügt sich nahtlos in die Liste der populärsten Online-Slots ein, punktet mit einer hohen Auszahlrate und einem in kurzer Zeit erlernten Gameplay.

Geisterstunde in der Online Spielothek! Der deutsche Software-Hersteller Gamomat verschreibt sich der außergewöhnlichen Mischung aus Gänsehaut und Spielspaß. Dracula persönlich macht es sich auf den Walzen bequem, lädt zu einem Glas Wein und bittet freundlich darum, nicht vor den regelmäßig über den Bildschirm flatternden Fledermäusen zu erschrecken. In alten Gemäuern könne das eben vorkommen.

Immerhin: Dem Grafen ist es egal, ob seine Spieler auf einen Abstecher in die lokale Spielbank bestehen oder sie daheim auf ihre Kosten kommen möchten. Er begrüßt sie, wann immer ihnen danach ist, ihren Einsatz zu vermehren. Book of the Ages steht rund um die Uhr zur Verfügung, kann kostenlos und frei von Risiko auf Herz und Nieren getestet werden. Spieler verpflichten sich niemals dazu, Echtgeld in die Waagschale zu werfen.

Der gruseligste Slot in der Online Spielothek

So unheimlich der Online Slot auch wirken mag: Er ist schnell verstanden und eignet sich hervorragend für Anfänger, die nie zuvor in einer Spielhalle gespielt haben. Der Slot besteht aus fünf Walzen und rotiert sie mit bis zu zehn Gewinnlinien. Die Aufgabe ist denkbar einfach: Um einen Gewinn zu ergattern, füllen mindestens drei identische Motive von links beginnend eine der aktivierten Paylines aus. Werden es gar vier oder fünf deckungsgleiche Symbole, erhöht sich der Multiplikator.

Die größten Gewinne gehen von den exklusiven Werten aus. Spucken die Kartensymbole überschaubare Verdienste aus, verfügt der Graf über bis zu 3.000 Euro, wenn er eine komplette Linie vervollständigt. Die jeweiligen Multiplikatoren werden mit dem Einsatz verrechnet. Das Maximalrisiko in Höhe von 6,00 Euro pro Spin spricht vor allem Lowroller an, die trotz geringer Wagnisse einen hohen Gewinn erwarten.

Diese Features stehen bei Book of the Ages zur Verfügung

Hinsichtlich der Bonusfunktionen orientiert sich der Gamomat-Spielautomat zweifelsohne am älteren Klassiker Book of Ra von Novoline. So verwundert es langjährige Spieler kaum, dass das Buch eine Doppelfunktion innehat. Es ist einerseits als Wild-Symbol, vergleichbar mit einem Buben, vorhanden, ersetzt alle anderen Zeichen, um Linien auszufüllen oder zu verlängern. Andererseits wertet es als Scatter-Symbol: Erscheint es dreimal auf dem Bildschirm, starten zehn Freispiele, in denen sich die Gewinne ohne einen Einsatz auftürmen.

Selbst die Liniengewinn-Features erinnern verblüffend an die Funktionen der Novomatic- und Merkur-Slots. Fällt der Betrag zu gering aus, wird er kurzerhand erneut riskiert. Entweder auf der Risikoleiter, auf der Gewinne bis zu 150 Euro winken – oder beim Kartenspiel, in dem auf Rot oder Schwarz getippt wird. Allerdings kann der Betrag genauso schnell verloren gehen. Wir raten dir zu kostenlosen Proberunden im Funmodus hier auf der Webseite!

Book of the Ages Gamomat Spielautomat

Book of the Ages
Bewerten