Sevens Kraze

Spielautomat von Merkur

Um Echtgeld hier spielbar



Mit der Glückssieben zum großen Gewinn: Sevens Kraze

Als versierter Spielautomaten-Kenner weißt Du sofort Bescheid, dass es nur um die traditionelle Glückszahl 7 gehen kann, wenn im Titel eines Automaten das englische Wort „Seven“ auftaucht. Das ist auch bei Sevens Kraze von Merkur der Fall. Und da „Sevens“ (mit einem „s“ am Schluss) Plural ist, darfst Du gleich weiter spekulieren und annehmen, dass die 7 auf den Walzenfeldern wohl sehr häufig erscheint. Und wieder liegst Du vollkommen richtig

Die Glückszahl 7

Die Glückszahl 7 ist bei Sevens Kraze das Wildsymbol. Das bedeutet, dass sie wie ein Joker beim Kartenspiel Lücken in Deinen Linienkombinationen schließen hilft, indem sie das dort noch fehlende Symbol ersetzt. So ergeben sich für Dich häufiger und schneller Gewinne. Und darüber dürftest Du Dich kaum beklagen, nicht wahr?

Linienkombinationen

Schon beim ersten Blick wird Dir auffallen, dass es sich bei Sevens Kraze um einen ziemlich traditionellen Spielautomaten handelt. Neben der althergebrachten 7 wirst Du auf den Walzenfeldern nämlich auch auf Bildsymbole unterschiedlicher Früchte stoßen. Merkur verzichtet hier bewusst auf technischen Papperlapapp und komplizierte Sonderfunktionen. Es geht einzig und alleine um das Zusammensetzung von Linienkombinationen. Dazu reihst Du auf den maximal 10 Linien, die sich kreuz und quer über die fünf Walzen von Sevens Kraze dahinziehen, so viele gleichartige Früchte wie möglich auf. Um einen Gewinn auszulösen benötigst Du mindestens drei gleiche Früchte auf einer Linie, also z.B. 3 Zitronen oder 3 Erdbeeren, usw. Vier der gleichen Art sind noch besser und gar fünf der gleichen Art sind am lukrativsten, denn je mehr Früchte Du auf einer Linie zusammenbringst, desto lukrativer ist die Auszahlungsquote. Und wie bereits angemerkt, kannst Du Dich darauf verlassen, dass die Glückssieben beim vervollständigen solcher Linienkombinationen mithilft. Hast Du zum Beispiel auf der ganz linken Walze nur 1 Zitrone am Beginn einer Linie und jeweils eine weitere Zitronen entlang derselben Linie auf den Walzen 3 und 4, so klafft zwischen den Zitronen ein Lücke. Erscheint dort eine Glückssieben, so fungiert sie als die auf Walze 2 noch fehlende Zitrone und führt so eine Linienkombination aus vier Zitronen herbei. Eigentlich ganz einfach und logisch, oder?

Das Streuungssymbol

Damit Sevens Kraze aber nicht ganz so simpel ist, gibt es auch noch ein Streuungssymbol in Form eines goldenen Sterns. Dieses Symbol ist nicht an Linien gebunden, um einen Gewinn auszulösen, sondern darf ganz verstreut (daher der Name) irgendwo auf den Walzenfeldern erscheinen. Wichtig ist nur, wie oft Du es erblickst. Bereits ab nur zwei dieser goldenen Sterne erzielst Du einen Gewinn. Zusätzlich und sozusagen als Bonus beschenkt Dich das Streuungssymbol mit Freispielen. Du brauchst jedoch mindestens 3 Streuungssymbole, um so 15 Freispiele auszulösen. Mit vier goldenen Sternen gibt es 20 Freispiele und mit 5 erhältst Du sogar 30 Freirunden. Diese kommen Dir natürlich auch wie gelegen, denn in den Freirunden brauchst Du selbstverständlich keinen Geldeinsatz auf Deinen Linien zu tätigen. Dennoch hast Du genau die gleichen Gewinnchancen wie in den normalen Drehrunden. Das macht das gewinnen dann noch umso süßer.

Sevens Kraze Spielautomat von Merkur

Risikospiel

Nach jedem Rundengewinn bietet Dir der Automat das Risikospiel an. Das ist ein fester Bestandteil bei praktisch allen Merkur Titeln, ist aber optional. Das bedeutet, Du kannst das Risikospiel akzeptiere oder auch nicht. Im letzteren Fall lässt Du Dir einfach Deinen gewinn auszahlen, fertig. Nimmst Du das Risikospiel allerdings an, musst Du den bereits erspielten Gewinn in voller Höhe riskieren, erhältst dafür aber die Chance, ihn noch vervielfachen zu können. Deshalb unsere ehrliche Empfehlung: Nimm das Risikospiel nur dann an, wenn dein erspielter Gewinnbetrag noch relativ klein ist und Du nicht viel zu verlieren hast. Mit etwas Fingerspitzengefühl und Glück kannst Du den Kleinbetrag im Risikospiel dann zu einem schönen Sümmchen ausbauen.

Sevens Kraze kostenlos ausprobieren

Wie Du siehst, bietet Sevens Kraze eine schöne Portion an Action, Unterhaltung und Gewinnmöglichkeiten. Doch wo findest Du diesen Merkur Automaten? Nun, Du kannst ihn hier bei uns auf der Webseite vollkommen kostenlos spielen, ehrlich! Das geht allerdings im Übungsmodus und die Gewinnbeträge, die Du erspielst, können wir Dir naturgemäß nicht auszahlen – sonst können wir gleich Konkurs anmelden. Sevens Kraze spielst Du bei uns demnach in erster Linie, um Dich mit dem Spiel vertraut zu machen – und vielleicht auch, um Dir eine Strategie zurechtzulegen und sie bei uns kostenlos auszutesten. Früher oder später wirst Du Sevens Kraze aber gerne um echtes Geld spielen wollen. Auch hier können wir dienen, denn bei uns findest Du Empfehlungen für renommierte Online Casinos, die Sevens Kraze und viele andere Merkur Automaten in ihrem Angebot haben. Du wählst Dir dann nur ein Casino aus, das Dir zusagt, klickst auf den bereitgestellten Link und – schwupp! – bist Du auch schon mitten drin im Geschehen. Einfacher geht’s nicht.

Sevens Kraze
5 / 1 User