Feb
21

Überfall auf eine Spielhalle in Hamburg-Eilbek

Die Betreiber von Spielhallen in der Hansestadt kommen nicht zur Ruhe. Nachdem erst Anfang Februar 2017 ein Überfall auf eine Spielothek in Hamburg Heimfeld durch eine mutige Angestellte verhindert werden konnte, hatte ein Täter in Hamburg-Eilbek mehr Glück. Wie das Hamburger Wochenblatt berichtete, überfiel ein bisher unbekannter Mann am frühen Sonntagmorgen des letzten Wochenendes eine Spielothek in Eilbek und erbeutete dabei rund 130 Euro.

Der etwa 1,60 bis 1,70 Meter große Täter wird als Schwarzafrikaner mit schlanker Figur beschrieben. Gegen kurz nach 3:00 Uhr betrat er die Spielstätte und bedrohte die 20-Jährige Angestellte mit einem Messer. Nachdem er die rund 130 Euro Bargeld erhalten hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Bisher konnte der Täter von der Polizei weder ermittelt noch festgenommen werden.

Die Häufung der oft bewaffneten Überfälle auf Spielotheken in der Stadt Hamburg sowie in anderen Regionen Deutschlands dürfte dabei auch die Spieler nicht kalt lassen. Schließlich besteht bei einem solchen Raub immer auch die Gefahr für die eigene Gesundheit. Auch hierin könnte also ein Faktor für die wachsende Beliebtheit von Online Spielotheken liegen, in denen die bekannten Spielautomaten dann beequem aus dem sichern Zuhause heraus gespielt werden können.

Quelle: Hamburger Wochenblatt, 20. Februar 2017

Überfall auf eine Spielhalle in Hamburg-Eilbek
Bewerten

Novoline – Top Online Spielos

SupergaminatorSuperGaminator
Neu & viele Online
Novoline Spiele

Stargames
Exklusiv alle Online
Novoline Automaten

QuasarGaming
Sehr viele Novoline
Spielautomaten im Netz

Merkur – Top Online Spielos

Sunmaker
Die besten Merkur
Spielautomaten im Netz

Sunnyplayer
Automaten von
Merkur online spielen

Stake7 Casino
Spiel- und Echtgeld
Merkur Automaten

Suchen

Spielgeld Spiele