Aug
11

Vergleich der Novomatic AG und der Gauselmann AG

Die Spiele von Novomatic inklusive der beliebten Novoline Reihe und die Spiele von Merkur sind ohne Frage die am weitesten verbreiteten Spielautomaten im deutschsprachigen Raum und zugleich auch die beliebtesten und gefragtesten Titel. Kein Wunder, denn sie sind in zahllosen Spielotheken, Spielhallen und Casinos sowie seit einigen Jahren auch immer mehr im Internet zu finden. Doch welche Firma steht eigentlich hinter diesen Automatenspielen und wie groß sind die Unternehmen. Diesen fragen wollen wir in diesem Beitrag nachgehen und haben daher ein paar interessante Fakten zur Novomatic AG und der Gauselmann AG zusammengetragen.

Die Novomatic AG

Mitarbeiter (weltweit): 24.000
Euro Umsatz 2016: 2,3 Mrd. Euro
Standorte in 50 Ländern

Hervorgegangen ist der heutige, milliardenschwere Konzern aus der im Jahr 1980 in Österreich gegründeten NOVOMATIC Automatenhandels GmbH, die in diesem Jahr auch die ersten ADMIRAL-Spielautomaten entwickelt und hergestellt hat. Bereits im darauf folgenden Jahr expandierte das junge Unternehmen nach Deutschland, Frankreich, Holland und die Schweiz.

In den nächsten Jahren wurden von Tochtergesellschaften von NOVOMATIC sowohl Spielbanken eröffnet, neue Geschäftsfelder wie der Sportwetten-Bereich erschlossen und Produktionsstätten für Spielautomaten in verschiedenen Ländern eröffnet. Zudem brachte das Unternehmen Allzeit-Klassiker wie American Poker 2, Book of Ra oder Sizzling Hot auf den Markt und eroberte auch weiter entfernte Länder wie Südafrika, Kanada, Panama oder Peru um nur einige zu nennen. Im deutschsprachigen Raum gehören Spielotheken-Ketten wie die Admiral Casinos und die Löwen Play Casinos zu Tochterfirmen des Konzerns.

Bereits im Jahr 2010 steigt NOVOMATIC über den Kauf der Greentube-Gruppe auch in den Online-Markt ein und beginnt mit der Entwicklung der offiziellen Online-Versionen seiner beliebtesten Automatenspiele, die heute in Online Spielotheken wie dem Supergaminator Casino, Quasar Gaming, Stargames oder bei LV Bet zu finden sind.

Die Gauselmann AG

Mitarbeiter (weltweit): 10.500
Euro Umsatz 2016: 1,7 Mrd. Euro
In über 60 Ländern aktiv

Der Grundstein für die Gründung der Gauselmann Gruppe durch Paul Gauselmann wurde bereits im Jahr 1957 gelegt und startete mit dem Aufstellen von Musikautomaten sowie der Entwicklung eigener Automaten. In den folgenden Jahren wurde in Delmenhorst dann auch die erste eigene, moderne Spielothek eröffnet, deren Erfolg in der heutigen Kette von bekannten und beliebten Casino-Merkur Spielotheken ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht hat.

Darüber hinaus expandierte die Gauselmann Gruppe über Tochterfirmen und Beteiligungen in die verschiedenen Länder Europas und darüber hinaus. Sie betreibt ebenfalls Spielbanken mit dem Schwerpunkt auf Automatenspiele, entwickelt diese in eigenen Kompetenzzentren und steht heute mit dem weltbekannten Logo der lachenden Sonne wie kein Anderes Unternehmen der Branche für „Spielspaß made in Germany“. Daneben wurde auch der deutsche Branchenprimus im Bereich Sportwetten aktiv.

Früh wurde von Gauselmann auch der Trend zum Online-Spielen erkannt und bereits im Jahr 2006 die Merkur Interactive GmbH gegründet. Deren Aufgabe ist u.a. die Umsetzung der original Merkur Spielautomaten für das internetbasiertes Spiel. Zu finden sind sie heute bei so beliebten Online Spielotheken wie Sunmaker, Sunnyplayer, Stake7 oder dem Platin Casino.

Vergleich der Novomatic AG und der Gauselmann AG
Bewerten

Novoline – Top Online Spielos

SupergaminatorSuperGaminator
Neu & viele Online
Novoline Spiele

Stargames
Exklusiv alle Online
Novoline Automaten

QuasarGaming
Sehr viele Novoline
Spielautomaten im Netz

Merkur – Top Online Spielos

Sunmaker
Die besten Merkur
Spielautomaten im Netz

Sunnyplayer
Automaten von
Merkur online spielen

Stake7 Casino
Spiel- und Echtgeld
Merkur Automaten

Suchen

Spielgeld Spiele